01.10.2018 18:19
Kategorie: Aus der Kanzlei, Insolvenzrecht / Restrukturierung, Pressemeldungen

Spitzenposition für die Insolvenzverwalter von Schulz Sozien

Im 1. Halbjahr 2018 nimmt nach der Auswertung des INDat die Insolvenzverwaltung von Schulz Sozien die regionale Spitzenposition ein und führt mit insgesamt 11 Unternehmensinsolvenzverfahren die Rangliste an. Das damit zum Ausdruck kommende besondere Vertrauen in die Insolvenzverwalter Rolf Otto Neukirchen (4 Verfahren), Markus van Marwyk (5 Verfahren) und Christin Malsch (2 Verfahren) bestätigt unsere strategische Aufstellung, den regionalen Bezug mit der gebotenen professionellen Bearbeitung zu verbinden. Ebenso erfreulich ist auch, dass in der bundesweiten Auswertung der „Top 300“ Insolvenzverwalter nunmehr neben Herrn Rechtsanwalt Neukirchen auch Rechtsanwalt van Marwyk vertreten ist.

Quelle: INDat, Ausgabe 5/2018

 
zurück zu Aktuelles