22.01.2021 13:03
Kategorie: Wirtschaftsrecht

Bundeskabinett beschließt Regierungsentwurf zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts

Am 20.01.2021 hat das Bundeskabinett einen Regierungsentwurf zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts beschlossen. Nach diesem soll die Rechtsfähigkeit der Gesellschaft bürgerlichen Rechts auch in den Regelungen des BGB umgesetzt werden. Zudem soll die Option zur Eintragung von Gesellschaften bürgerlichen Rechts in ein öffentliches und rechtssicheres Register ermöglicht werden. Freiberufler sollen die Möglichkeit bekommen, sich beispielsweise in GmbH & Co. KGs zusammenzuschließen.

Zum Regierungsentwurf

 
zurück zu Aktuelles