Aktuell informiert.

Kategorie: Baurecht, Wohnungseigentumsrecht

07.04.2020 – BGH: Abnahme des Gemeinschaftseigentums

Die Frage, ob Gemeinschaftseigentum abgenommen wurde oder nicht, ist sehr bedeutsam. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf den Beginn des Laufens der Verjährungsfrist für Mängelrechte. Wurde die Abnahme erklärt, so verjähren…Mehr erfahren

Kategorie: Wohnungseigentumsrecht

07.04.2020 – BGH: Folgen der Verjährung eines Beseitigungsanspruches

Ein Wohnungseigentümer hatte eine Veränderung am Gemeinschaftseigentum vorgenommen, zu welcher er nicht berechtigt war (Aufstellen eines Gartenhauses im Bereich eines Sondernutzungsrechtes). Der Beseitigungsanspruch auf…Mehr erfahren

Kategorie: Wohnungseigentumsrecht

07.04.2020 – BGH: Wer vertritt eine juristische Person in der Eigentümerversammlung?

Die Gemeinschaftsordnung (Teilungserklärung) sieht vor, dass sich Wohnungseigentümer in der Eigentümerversammlung nur durch den Ehegatten, einen Wohnungseigentümer oder durch den Verwalter vertreten lassen können. Wer vertritt…Mehr erfahren

Kategorie: Insolvenzrecht / Restrukturierung

01.04.2020 – Aussetzung der Insolvenzantragspflicht durch COVInsAG löst die Probleme vieler krisengeschüttelter Unternehmen nicht

Am 27.03.2020 ist das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht (COVInsAG) in Kraft getreten…Mehr erfahren

Kategorie: Aus der Kanzlei

01.04.2020 – Corona-Aktuell

Notariat und anwaltliche Beratung in Zeiten von CoronaMehr erfahren