Aktuell informiert.

Kategorie: Wohnungseigentumsrecht

30.10.2018 – BGH: Welcher Verwalter schuldet die Erstellung der Jahresabrechnung?

Immer wieder gibt es bei einem Verwalterwechsel Meinungsverschiedenheiten darüber, ob der neue oder der alte WEG-Verwalter die Abrechnung zu fertigen hat. Der Bundesgerichtshof hat nunmehr in seinem Urteil vom 16. Februar 2018…Mehr erfahren

Kategorie: Wohnungseigentumsrecht

30.10.2018 – BGH: Vorlage der Eigentümerliste; Pflichten des Verwalters

Bei einem Anfechtungsprozess ist nach § 44 Abs. 1 Satz 2 WEG in Verbindung mit § 253 Abs. 2 Nr. 1 und Abs. 4, § 130 Nr. 1 ZPO bis zum Schluss der mündlichen Verhandlung eine Eigentümerliste vorzulegen, die dem aktuellen Stand im…Mehr erfahren

Kategorie: Wohnungseigentumsrecht

30.10.2018 – BGH: Darf ein Teileigentum (Praxis) als Wohnraum genutzt werden?

Ein Gebäude sollte nach der Teilungserklärung ausschließlich beruflichen und gewerblichen Zwecken dienen. Ein Wohnungseigentümer wollte nunmehr eine früher als Arztpraxis genutzte Sondereigentumseinheit zu Wohnzwecken…Mehr erfahren

Kategorie: Baurecht

29.10.2018 – BGH: Aufrechnungsverbot bei Auszahlung des Sicherheitseinbehaltes

In einem Bauvertrag war als Sicherheit für Mängelansprüche des Auftraggebers ein üblicher Bareinbehalt bei der Schlussrechnung, ablösbar durch Bürgschaft, vereinbart. Der Auftraggeber nahm den Bareinbehalt vor, eine Ablösung…Mehr erfahren

Kategorie: Baurecht

29.10.2018 – BGH: Amtshaftung des Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs

Vermessungsingenieure werden als Freiberufler häufig für private Bauherren tätig. Sie erstellen z. B. Lagepläne für die Zwecke von Bauanträgen. Als Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure führen sie zugleich Amtshandlungen…Mehr erfahren