Aktuell informiert.

Kategorie: Baurecht, Wohnungseigentumsrecht

05.03.2019 – OLG Karlsruhe: Abnahme des Gemeinschaftseigentums

Gerade in älteren Bauträgerverträgen, aber auch noch heute, findet man oft eine Regelung zur Abnahme des gemeinschaftlichen Eigentums, wonach nicht jeder Wohnungseigentümer / Käufer die Abnahme erklären soll, sondern entweder der…Mehr erfahren

Kategorie: Baurecht, Wohnungseigentumsrecht

05.03.2019 – OLG München: Mängel am Gemeinschaftseigentum / Vergemeinschaftung der Mängelrechte

Wenn Mängel am Gemeinschaftseigentum vorliegen, so kann grundsätzlich jeder Wohnungseigentümer / Käufer diese Mängel selbst gegenüber dem Bauträger geltend machen. Solche Ansprüche gegen den Bauträger bezüglich der Mängel des…Mehr erfahren

Kategorie: Wohnungseigentumsrecht

05.03.2019 – LG Berlin: Ermächtigung des WEG-Verwalters zur Geltendmachung von Wohngeldrückständen

Die Teilungserklärung weist keine Regelung bezüglich der Ermächtigung des Verwalters auf, Wohngeldrückstände geltend zu machen. Im Verwaltervertrag ist eine solche Ermächtigung indes vorgesehen. Der Verwaltervertrag wurde von dem…Mehr erfahren

Kategorie: IT-Recht / Medienrecht / geistiges Eigentum, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht

05.02.2019 – LG Essen: Videoüberwachung eines Treppenhauses eines Mehrfamilienhauses

Das Landgericht Essen (Urteil vom 30.01.2019 – 12 O 62/18, JurPC Web-Dok. 19/2019) hat in einem von uns geführten Verfahren entschieden, dass die Videoüberwachung eines Treppenhauses eines Mehrfamilienhauses unzulässig ist, wenn…Mehr erfahren

Kategorie: Wohnungseigentumsrecht

22.01.2019 – BGH: Änderungen eines Umlageschlüssels

Der Bundesgerichtshof hat sich in seinem Urteil vom 8. Juni 2018 (Az. V ZR 195/17, BGH-Entscheidungsdatenbank) ausführlich mit den Beschlussfassungen zu Änderungen eines in der Gemeinschaftsordnung festgelegten Umlageschlüssels…Mehr erfahren

Seite 1 Seite 2 weiter